Ksar Hadada & Ghomrassen

Ghomrassen - Südtunesien

Ansicht von Ghomrassen - im Vordergrund einige alte Speicher




Überblick

Ghomrassen - Südtunesien

Verwaltungsgebäude in der Ortschaft Ghomrassen



Heute besuchen wir zwei berühmte Orte in Südtunesien, die viele kennen, obwohl sie noch niemals hier vor Ort waren. Zum einen handelt es sich um den verlassenen Ksar Hadada und zum anderen um die Ortschaft Ghomrassen, keinesfalls rückständig sondern im Gegenteil mittlerweile sehr modern. Beiden Orten gemeinsam ist die Geschichte der Besiedelung und Erbauung durch das Volk der Berber. Nur durch ihre Kultur war es möglich, diese Orte mit ins 21. Jahrhundert zu nehmen, auch wenn sie heute nicht mehr bewohnt werden- zumindest die alten Viertel des Ortes Ghomrassen oder von Ksar Hadada. Beide Orte spielten eine Rolle im Film Star Wars, der eine ganze Generation verzauberte und in dem selbst der britische Schauspieler Alec Guinness eine Hauptrolle spielte.



Ksar Hadada

Ksar Hadada

...das gleichnamige Hotel...


Ein gutes Beispiel der Erhaltung südtunesischer Denkmäler ist das Ksar Hadada mit seinen Ghorfas in Südtunesien im Dahargebirge. Aus insgesamt zwei Stockwerken bestehend hat es sein guter Zustand erlaubt, in seinen Speichern ein Hotel einzurichten. Natürlich musste der Ksar dafür in einigen Bereichen umgebaut werden. Die Zimmer hatten fließendes Wasser mit Bad und Toilette. Ein Restaurant war vorhanden und ein Café sowie eine Rezeption. Heute besitzt es immer noch ein angenehmes Ambiente, so dass es durchaus auch zu einem längeren Aufenthalt einlädt und Sie in der Heimat der Berber willkommen heißt. Leider ist das Hotel schon seit längerer Zeit geschlossen aber das Café mit einer einladenden Terrasse ist nach wie vor geöffnet.


Ksar Hadada

Ghorfas - Speicher


Der Ksar ist mittlerweile schon wieder renovierungsbedürftig und da die Hotelgäste ausbleiben, wird es wohl noch etwas dauern, bis die Probleme an den Gebäuden behoben werden können. Die ehemaligen Bewohner wohnen jetzt in normalen Häusern dierekt gegenüber von Ksar Hadada. Eine neue Moschee ist erbaut worden, die etwas zu groß dimensioniert wurde, der Ort ist überschaubar und besitzt einen gewissen Charme. Das Ksar Hadada ist aufgrund seiner Architektur und Geschichte ein besonderes und erhaltungswürdiges Bauwerk. Selbst die Phantasie von Georg Lucas wurde in Gang gesetzt, als er und sein Team die Location für sein Projekt Star Wars suchte und hier u.a. einen guten Drehort fand.


Star Wars Fans

Ksar Hadada

...schöne Architektur...


So wirbt auch heute ein Informationsschild vor dem Eingang zum Ksar Hadada mit dem Hinweis:

Der amerikanische Filmregisseur George Lucas nutzte dieses Monument um die Stadt Mos Espa auf dem galaktischen Planeten Tatooine zu schaffen für seinen Film Star Wars und die Episode "Die dunkle Bedrohung - The Phantom Menace".

Hierher kommen auch Fans dieser Filmtrilogie, um sich von der Realität der Kulissen zu überzeugen, die nicht gebaut werden mussten sondern Jahrhunderte Teil des Lebens der Berber waren und auch heute teilweise noch sind. Die gesamte Anlage von Ksar Hadada ist wie eine Festung, in der zahlreiche Ghorfas mit Tonnengewölbe errichtet wurden, um die Habseligkeiten der Nomaden aufzunehmen, die von einem Weideplatz zum anderen zogen und hier nur eine bestimmte Zeit des Jahres wohnten. Das Ksar Hadada ist ein Gemisch aus alten Speichern und versteckten, verwinkelten Wegen und wirkt von außen wie eine geschlossene Festung.





Ghomrassen (Ghoumrassen)

Ghomrassen - Südtunesien

...auf dem Hügel thront ein Marabout...


Um nach Ghomrassen (Ghoumrassen) und Ksar Hadada zu kommen, benutzten wir die C 207 in Richtung Beni Khedache, die zuerst am Hotel Sangho Privileg Tataouine vorbei führt und dann etwas später am Hotel Dakyanus in einem schönen Tal auf der linken Seite in Fahrtrichtung. Nach einigen Kilometern ist Ghomrassen erreicht, wenn man an einer Straßengabelung die C 207 verläßt und nach rechts in die C 121 einbiegt, die in und durch den Ort führt. Am Kreisverkehr wurde ein großes Monument errichtet, dass, wenn ich es richtig deute, die Vorderansicht eines Ghorfagebäudes darstellt. Nun geht es etwas bergab in ein schönes grünes Tal, durch das sich ein kleiner Bach zieht.


Ghomrassen - Südtunesien

...einige alte Ghorfas und auf der Höhe des Bergsporns trohnt ein Marabout...


Einige 100 Meter weiter beginnt dann die moderne Ortschaft Ghomrassen (Ghoumrassen) mit allem, was zu einer tunesischen Kleinstadt gehört. Es gibt ein paar Geschäfte, einen großen Marktplatz mit zwei Cafés und einem Restaurant und einen kleinen Park. Die Ortschaft ist sauber und besitzt einen gewissen Charme. Das Tal wird eingegrenzt durch einen Gebirgszug des Dahargebirges, an dessen Rändern sich die Ghorfas befinden, von denen der größte Teil mittlerweile dem Verfall preigegeben ist. Nur wenige werden noch als Wohnung oder als Speicher genutzt, die Menschen wohnen lieber in modernen Häusern mit fließendem Wasser und Stromanschluss.


Ghomrassen - Südtunesien

Reste einiger Speicher und das Minarett der neuen Moschee


Auf der Nordseite des Talkessels trohnt ein Marabout auf der Spitze des Bergsporns und wacht über den Ort. Auch hier gibt es eine große, relativ neue Moschee mit einem schlanken, großen Minarett. Wenn Sie die C 121 weiter geradeaus fahren, kommen Sie über diese Straße wieder nach Tataouine zurück. Um nach Ksar Hadada und weiter nach Beni Khedache zu kommen, fahren wir den Weg bis zur Straßengabelung wieder zurück und biegen nach den Kreisverkehr (mit Ghorfa-Monument) auf die C 207 nach rechts, die Sie jetzt sehr schnell nach Ksar Hadada führen wird.





TOP - HOTEL


Hotel Sangho Privilege Tataouine

Tataouine - Hotel Sangho

Hotel Sangho Privilege Tataouine


Ein interessantes und sehenswertes Hotel in Tataouine ist das Hotel Sangho Privilege Tataouine. Das Hotel liegt am Fuße eines Berges mitten in einem kleinen Tal etwa 3 Kilometer von Tataouine entfernt. Die Farben der Gebäude des Hotels sind ocker wie die Landschaft, in die das Hotel eingebettet ist. Die Zimmer gruppieren sich um einen Swimmingpool, der angesichts der Nähe zur Wüste wie ein Teil des Garten Eden anmutet. Um das Hotel herum wurde ein kleiner Park angelegt.



Hotel Sangho Privilege Tataouine

Tataouine - Hotel Sangho

Hotel Sangho Privilege Tataouine


Ein Rundgang durch die Hotellobby macht deutlich, dass man sich in einem Traditionshotel befindet. Das dokumentieren auch zahlreiche alte Fotos an den Wänden, die u. a. Szenen aus dem Zweiten Weltkrieg - Schauplatz Tunesien - zeigen. Auch die Fremdenlegion und die Machthaber während der Protektoratszeit werden abgebildet. Das Hotel ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Besuche der umliegenden Berberdörfer und für eine Tour zur Oase Ksar Ghilane. Ein schöner und ruhiger Platz- auch zum entspannen nach den Besichtigungen.

Adresse:

Hotel Sangho Privilege Tataouine


3200 Tataouine - Tunisie

Telefon: (216) 75 860 102

Fax: (216) 75 862 177

Website: HOTEL SANGHO PRIVILEGE TATAOUINE





Fotos von Ksar Hadada & Ghomrassen











-Anzeige-





StartseiteReisetippsLinksLinktippsSitemapGästebuchKontaktImpressumDatenschutzHaftungsausschluss