TUNESIEN
Sie sind hier: Startseite » Übersicht » Tunis » La Marsa und Gammarth

La Marsa

Tunis - La Marsa

Palais Essaada




Übersicht

Tunis - La Marsa

Palast des Scheichs Abdallah in La Marsa (Palais Abdelliya)



La Marsa ist ein Stadtteil von Tunis und liegt im Nordosten der Metropole. Der Bezirk von La Marsa hat etwa 77 900 Einwohner, während im Ortszentrum etwa 36.200 Einwohner leben. Wohlhabende Tunesier bevorzugen diesen Stadtteil wegen seiner Lage am Golf von Tunis und des damit verbundenen besseren Klimas. La Marsa hat es verstanden, sich den Charakter eines wohlhabenden Dorfes zu erhalten und ist einer der beliebtesten Badeorte. Der Stadtteil erstreckt sich zwischen den Hügeln von Sidi Bou Said und den Felsen vom Cap Gammarth.

Ausflugsziel

Tunis - La Marsa

Park Essaada - Öffentlicher Park


Weiterhin ist La Marsa die Heimat der Residenzen von mehreren Botschaften. Hier befindet sich u.a. der Palast Dar El Kamila - Residenz des Botschafters von Frankreich - der in einem etwa 3,5 Hektar großen Park angesiedelt ist. Auch der Palast der Republik, das französische Lycée Gustave Flaubert und einige Abteilungen der Universität von Tunis für wissenschaftliche und technische Studien sind hier zu finden. Die vornehmen Villen- und Badeorte liegen direkt am Golf von Tunis etwa achtzehn Kilometer nordöstlich von Tunis und sechs Kilometer nördlich von La Goulette. Beide Orte zählen zu den beliebtesten Ausflugszielen der betuchten Hauptstadtbewohner.


Park Essaada

Tunis - La Marsa

Palais Essaada


La Marsa erhielt seinen Namen bereits im Mittelalter, als man den Ort Marsa "Hafen der Christen" nannte. Der Grund für diese Namensgebung waren die zu diesem Zeitpunkt zahlreich aus Ägypten eingewanderten koptischen Christen. Der Schutzpatron von Tunis, Sidi Mahrez, lebte, lehrte und starb hier in La Marsa. Der Mittelpunkt von La Marsa, einem der schönsten Stadtteile von Tunis, ist der sehr gepflegte Park Essaada. Von der Hauptstraße in La Marsa zweigt eine kleine Straße nach rechts zur großen Allee, die in den Park führt. Der Eintritt beträgt 1 Dinar und schon kann es losgehen. Durch die Allee gelangt man zu einer Hinweistafel, die über alle Attraktionen im Park informiert.


Tunis - La Marsa

Park Essaada


Sportlichen Aktivitäten wie Tennis, Volleyball und Fußball kann man hier nachgehen. Besonders Kinder kommen hier auf ihre Kosten, denn diese finden hier zahlreiche Möglichkeiten der Ablenkung (u.a. auch ein kleiner Zoo) und des Spiels. Weiterhin finden Sie hier ein Bistro/Café und zwei Kioske mit der Möglichkeit, Ihren Hunger zu befriedigen und ihren Durst zu stillen. Mitten im Park befindet sich eine alte Villa, von der aus eine breite Zufahrt zum Haupttor des Parks führt. Diese Haus war die erste Residenz des alten Präsidenten Habib Bourguiba (Palais Essaada) nach der Unabhängigkeit. Heute nutzt die kommunale Verwaltung von La Marsa die Gebäude, die zu diesem Zweck umgebaut wurden. Der wunderschöne Park wird von der Bevölkerung als Freizeitzentrum genutzt und ist ein beliebter Treffpunkt für Liebespaare.


Kultur

Tunis - La Marsa

Palais Abdelliya in La Marsa


Der Stadtteil La Marsa ist die Heimat einiger Kunstgalerien wie z.B. der Galerie "Thousand Leaves", hier gibt es mehrere öffentliche Bibliotheken, ein Kino und mehrere Parks und Paläste. In religiöser Hinsicht wäre die Keren Yeshua Synagoge zu erwähnen, die im Jahre 1927 gegründet wurde und die Moschee Al-Ahmadi. Hier in La Marsa und in den benachbarten Bereichen der Stadtteile Gammarth und Raoued ist auch der Tourismus stark vertreten. Es gibt mehrere 5 Sterne Hotelanlagen, komfortable Wohnanlagen, Strandhotels, Spas, Restaurants und Diskotheken.





Tunis - La Marsa

La Marsa - Vorort von Tunis


Erst im 19. Jahrhundert entdeckte die tunesische Oberschicht die Badeorte, nachdem die Beys und ihre Verwandtschaft hier aufwendige Sommerpalais hatten bauen lassen. Mittlerweile sind die Parks der ehemaligen Paläste öffentlich zugängig und die Tunesier machen von einem Besuch reichlich Gebrauch. Mir ist das besonders in La Marsa aufgefallen und zwar im Park Essaada, dem alten Wohnsitz von Staatspräsident Bourguiba. Es war ein ganz normaler Wochentag und der Park war sehr gut besucht. Direkt gegenüber dem Park liegt auf einer Ecke ein sehr empfehlenswertes Café (nebenstehendes Foto), von wo man das ganze Geschehen sehr gut überblicken kann.


Palais Abdelliya in La Marsa

Tunis - La Marsa

Palast des Scheichs Abdallah in La Marsa (Palais Abdelliya)


In La Marsa hat auch der tunesische Staatspräsident seinen Wohnsitz. Nachdem der alte Palast - Palais Essaada - aus der Mode gekommen war, errichtete man einen neuen Wohn- und Amtssitz direkt oberhalb der Thermenanlage von Karthago. Eine besondere Attraktion ist der Marktplatz von La Marsa, von dem aus man über die Avenue de la Corniche nach Gammarth gelangt. Sehenswert ist das Café Saf-Saf am Marktplatz, wo ein Dromedar mit verbundenen Augen ständig im Kreis herumläuft und dabei ein Wasserrad antreibt. Im Norden grenzt La Marsa schon an Sidi bou Said, gleichsam beliebt bei den etwas betuchteren Einwohnern von Tunis und einigen wohlhabenden Europäern, die das Seeklima im Sommer dem heißen Tunis vorziehen.



Tunis - La Marsa

Palais Abdelliya in La Marsa


Weiterhin interessant ist ein Blick in einen alten Palast der Familie des Bey von Tunis (Palast des Scheichs Abdallah). Im Jahr 2010 fand hier in La Marsa vom 21. Mai bis 11. Juni zum inzwischen 8. Mal das Festival "Printemps des Arts" statt. Dieses Kunst- und Kulturfestival ist ein wichtiger Treffpunkt für zeitgenössische Kunst im Mittelmeerraum. Einer der bedeutendsten Schauplätze der damaligen Veranstaltung war der Palais Abdelliya in La Marsa, ein Hafsiden-Palast aus dem 16. Jahrhundert. Der Weg zum alten Palast ist ausgeschildert und ein Besuch empfehlenswert.

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag - 09.00 - 12.00 und von 15.00 - 18.00 Uhr;
Montags geschlossen;





Gammarth

Tunis - Gammarth

Blick auf die Küstenlinie von Gammarth und La Marsa


Bei guter Fernsicht sollte man auf dem Weg von La Marsa nach Gammarth auf dem französischen Soldatenfriedhof Halt machen. Von der höchsten Stelle aus hat man einen weiten Blick über den ganzen Golf von Tunis bis hoch zum Cap Bon. La Marsa und Sidi bou Said erreichen Sie noch mit der TGM. Weiter nach Gammarth bringt Sie ein Taxi. Der Ort ist ein relativ neues Seebad mit einigen Hotels, die in Tunesien zur Spitzenklasse zählen. Darunter befindet sich das 5 Sterne De Luxe Hotel Khamsa an der Les Cotes de Carthage in Gammarth. Ebenfalls finden sie hier einige sehr noble Restaurants, darunter das Le Grand Bleu, wo Sie eine wunderbare Aussicht genießen können und eine sehr gute tunesisch-französische Küche.





Sehenswertes in Sidi Bou Said

Tunis - Sidi Bou Saïd

...das berühmte Cafè des Nattes


Sidi Bou Said, das Künstlerstädtchen in der Nähe von Tunis ist – mehr noch als Hammamet oder andere Städte – eine Komposition in Blau-Weiß. Durch das Stadttor gelangt man gleich auf die an den Berg geschmiegte Hauptstraße, und unmittelbar gegenüber diesem Stadttor befindet sich auch das "Dar el Annabi". Das zu einem kleinen Museum umfunktionierte Privathaus wurde ursprünglich von einer reichen Familie islamischer Andalusien-Flüchtlinge gebaut. Von außen unterscheidet sich das Haus des „Dar el Annabi“ mit seinen weißen Mauern, dem blauen Eingangstor und den blauen Fenstern kaum von den Nachbargebäuden.....
Weitere Informationen zur Künstlerstadt Sidi Bou Said in Tunesien finden Sie hier....!






TOP - HOTEL

Hotel The Residence Tunis

Hotel The Residence Tunis


Dieses im maurisch-andalusischen Stil erbaute, geschmackvolle Hotel bietet Luxus pur in altehrwürdiger Umgebung. Es vereinigt harmonisch die vergangene Pracht mit der Modernität. Das Hotel liegt direkt an der weitgeschwungenen Bucht mit feinsandigem Strand. Dieses führende Hotel an der Nordküste Tunesiens ist Mitglied der renommierten Hotelgruppe "THE LEADING HOTEL OF THE WORLD". In der lichtdurchfluteten Empfangshalle zieht sich eine Wasserrinne hin zum plätschernden Springbrunnen, und der Blick schweift durch eine immense Fensterfront hinaus in den blühenden Garten – Erinnerung an den Generalife, das Lustschloss der maurischen Könige in Granada, werden wach. Weite und Licht setzen sich fort in den spärlich, aber auserlesen möblierten Aufenthaltsräumen. In den von Säulen und Bögen eingefassten Sitzecken ist die Intimsphäre gewahrt. Über 300 Angestellte sind für das Wohl der maximal 400 Gäste besorgt.


Hotel The Residence Tunis

Hotel The Residence Tunis


170 komfortabel und geschmackvoll eingerichtete Zimmer, Bad mit Fön, separater Dusche und WC, Balkon, Radio/TV, Telefon, Minibar, Safe. Kleiner Balkon. 24 h Roomservice. Superiorzimmer mit Meersicht. Die Gäste verpflegen sich à la carte, sei es im Restaurant L’Olivier, das mediterrane Küche, vor allem Fisch und Krustentiere, bietet, oder im «Le Bai», wo eine asiatische Küchenbrigade exquisite chinesische Gerichte zubereitet. Dieses für Tunesien einzige chinesische Restaurant zieht auch viele Gäste von auswärts an. An warmen Sommerabenden wird im Poolside-Grill serviert. Und nach einem genüsslichen Essen lädt das Café Maur zu einem Thé de menthe, einem starken türkischen Kaffee oder auch zum Rauchen der Wasserpfeife ein. Eingerichtet wurde es nach dem Vorbild des legendären maurischen Café des Nattes in Sidi Bou Said, das heute noch erhalten ist.


Hotel The Residence Tunis

Hotel The Residence Tunis


Das Hotel ist direkt mit dem Thalassozentrum verbunden. Das Meerwasser wird aus 1000 Meter Entfernung von der Küste hereingepumpt und aufgewärmt, der Algenschlamm aus der Bretagne eingeführt. Massagen, Algenpackungen und Sprudelbäder sind weitere, den französischen Normen entsprechende Kuranwendungen; ärztliche Betreuung ist rund um die Uhr gewährleistet. Hoteleigene Tennisplätze und der nahe Golfplatz laden zu weiterer Aktivität ein. In den Thermes Marins de Carthage sind die 3500qm großen, luxuriösen Meerwasserthermen untergebracht. Ihre Architektur mit den Säulen, Innenhöfen, Löwenköpfen und Lichtspielen erinnert an die Hammams des Orients und die Bäder des alten Roms.

Auszeichnungen: "The Best Beach Resorts In The World" Forbes (2003)

Adresse:

THE RESIDENCE TUNIS - HOTEL

Les côtes de Carthage - BP 697

2079 La Marsa /Tunisia

Telefon: (00 216 71) 910 101

Fax: (00 216 71) 910 144

E-Mail: residence.tun@gnet.tn

Website: Hotel The Residence Tunis


Fotos aus La Marsa









-Anzeige-