TUNESIEN
Sie sind hier: Startseite » Südtunesien » Djerba und Zarzis » Zarzis

Oase Zarzis

Oase Zarzis

Stadt Zarzis - das einstige römische Gergis




Küstenoasen

Oase Zarzis

Typischer Brunnen



Wer das klassische Bild einer Oase vor Augen hat, wird beim Anblick der Oase Zarzis zuerst etwas enttäuscht sein. Zarzis besteht nämlich aus mehreren kleinen Oasen in Küstennähe, zwischen denen sich heute die Hotelzonen befinden. Die heutige Fruchtbarkeit der Halbinsel zwischen dem Golf von Bou Grara und dem Salzsee Chebkat el Mela verdankt Zarzis den Franzosen. Diese siedelten während ihres Protektorats gegen Ende des 19. Jahrhunderts Nomaden vom Stamm der Ouled Akkara an, die hier früher mit ihrem Vieh durchzogen.

Oase Zarzis

Kleine Bucht bei Hassi Jerbi


Sie gruben Brunnen, pflanzten Palmen und Olivenbäume und gründeten die heutige Stadt Zarzis. Die Küste ab El Kantara (Kontinental) bis zum Ort Hassi Jerbi ist noch jungfräulich. Danach allerdings ziehen sich die Hotelzonen etwa 10 Kilometer lang bis zur Stadt Zarzis und sind fest in Touristenhand. Moderne und gut ausgebaute Straßen führen vom Römerdamm bis ins Zentrum der Akkara-Halbinsel. Zur Zeit entsteht hinter Hassi Jerbi ein neues Luxushotel, das Anfang Mai 2008 seine Pforten öffnet.


Hotel Odysée Resort & Thalasso


Dahinter liegt das Hotel Oamarit, das Clubhotel Sangho, das Hotel Giktis und das Luxushotel Odyssée Resort. Weiter geht es mit dem Vinci Nour Hotel, der Residence Sultana, dem Hotel Zita, Zarzis, Zephir und Amira. Danach beginnt schon die Vorstadt von Zarzis, in der es auch noch einige kleine Hotels gibt. Schöne Strände - abwechselnd mit kleinen Küstenoasen - prägen das Bild hinter den Hotels. Ab und an stößt man auch auf einige kleinere Strandabschnitte, die mit Fels durchzogen sind.


Information:


Das Meer und der Strand sind sauber bis auf die Produkte, die aus der natürlichen Regeneration des Meeres stammen. Die nördliche Hotelzone heißt Lella Mariem und in der südlichen Zone befindet sich das Staatliche Fremdenverkehrsbüro ONTT.

Adresse:

ONTT-Büro,

Route de Hotels,
Zarzis - Tunisia,

Telefon: 75694445


Weitere Informationen:

Ausflugtipps Wenn Sie nach ein paar Tagen Aufenthalt doch einmal die Langeweile plagt und Sie dem süßen "Nichtstun" entsagen wollen, dann rate ich Ihnen zu einem Ausflug. Fragen Sie Ihre Reisegesellschaft ode...

Römische Stadt Zita Der heutige Name des antiken Zita lautet Henchir Zian und die Stadt liegt etwa 9 Kilometer westlich von Zarzis in Herzen der Akkara-Halbinsel. Das Mittelmeer und der Golf von Bou Grara liegen etwa in.....

Weitere Informationen:

Museum Zarzis Etwa 300 Meter hinter der Abzweigung zum Hafen liegt auf der rechten Straßenseite das Archäologische Museum der Stadt Zarzis. Das Museum wurde in einer während der Protektoratszeit errichteten kat...



Geschichte

Oase Zarzis


Die Römer bauten ihre Stadt Gergis etwa an der Stelle, wo sich heute die moderne Stadt Zarzis befindet. Es gibt wenige römische Hinterlassenschaften und selbst die sind schwer zu finden bzw. zu erreichen. Zum einen gibt es die ehemalige römische Stadt Zita, die etwa 6 Kilometer westlich des Hotel Sangho liegt. Die Römer nannten ihren Damm zur Insel Djerba "Pons Zita".....

Weitere Informationen zur ehemaligen römischen Stadt Zita finden Sie hier....!



Archäologisches Museum

Oase Zarzis - Archäologisches Museum


Zu sehen gibt es leider nichts, da die Stadt insgesamt noch nicht ausgegraben wurde. Einige wenige aufgefundene Relikte befinden sich im sehenswerten Archäologischen Museum der Stadt Zarzis, das in einer alten ehemaligen Kirche in der Nähe des Hafens untergebracht ist. Weiter südlich der Stadt Zarzis beim Ort Naouara (Richtung Ben Gardane) zweigt eine Straße nach el-Bibane und Sidi Ahmed Chaouch ab. Der Ort liegt auf einer der beiden gegenüberliegenden Landzungen, die den Golf von Bhiret El Bibane vom Mittelmeer trennen.


Oase Zarzis


Hinter der genannten Ortschaft finden sich ein paar Relikte aus der Römerzeit. Auf der anderen Landzunge befindet sich das Gelände mit den Ruinen der antiken römischen Stadt Praesidium, das nur mit einem Geländewagen von Ben Gardane über Chibou erreicht werden kann. Das Areal liegt im tunesischen Grenzbereich zum Nachbarstaat Lybien und man sollte sich vorher beim ONTT erkundigen, ob dieser Bereich für Touristen geöffnet ist.


Zarzis heute

Oase Zarzis - Moschee


Zarzis selbst ist eine sehr bescheidene und überschaubare kleine Stadt mit nur wenigen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt hat eine kleine Medina, deren Händler ihr Angebot ganz auf Touristen ausgerichtet haben. Schräg gegenüber befindet sich ein interessanter überdachter Markt, in dem die Einwohner von Zarzis jeden Tag Gemüse, Früchte, Obst, Fleisch und Fisch kaufen können. Vor dem Haupteingang befindet sich ein kleines Café, wo man bei einem Thé a la Menth dem bunten Treiben zuschauen kann. Das Bild auf diesem großen Platz prägt die schön gestaltete Stadtmoschee von Zarzis.





Freitagsmarkt

Oase Zarzis - Schiffswerft


Rechts von der Moschee zweigt eine Straße in Richtung Hafen ab, an dem der bekannte Freitagsmarkt abgehalten wird. Weiter geht es zum Hafen, der von einigen Fischerbooten dominiert wird und eine kleine Werft beinhaltet, die sich auf den Bau von Piratenschiffen (...für touristische Zwecke) spezialisiert hat. Etwa 300 Meter hinter der Abzweigung zum Hafen liegt auf der rechten Straßenseite das Archäologische Museum der Stadt Zarzis. Neben dem Tourismus ist die landwirtschaftliche Nutzung der etwa 700 000 Olivenbäume und über 100 000 Dattelpalmen ein weiteres, wichtiges wirtschaftliches Standbein.

Weitere Informationen zum sehenswerten Museum der Stadt Zarzis finden Sie hier....!


Traumstrand

Oase Zarzis - Strand

Strandabschnitt beim Hotel Odyssee Resort


Auch zum Schwimmen oder Sonnenbaden verbreiten der weiße Pulversand und die schlanken Palmen im Hintergund Karibikgefühle. Ein relativ neuer Sport ist Strandsegeln, für das die breiten Küstenstreifen auf der benachbarten Insel Djerba ideal sind: Auf drei Rädern saust man knapp über dem Boden mithilfe eines Segels am Meer entlang. Die entsprechende Ausrüstung halten mittlerweile verschiedene Hotels bereit. Zum Standard der meisten Hotels gehören Tennisplätze und andere Freizeitangebote.



Ausflugtipps

Gabés


Sollte Sie bei einem Aufenthalt in der Oase Zarzis oder auf der Insel Djerba einmal die Langeweile plagen, dann informieren Sie sich doch bitte auf der Seite Ausflugtipps an. Einige Ziele sind schnell zu erreichen und Sie lernen Ihr Urlaubsland Tunesien einmal von einer anderen Seite kennen: besuchen Sie die Insel Djerba oder die Oase Zarzis (...je nach Aufenthalt), planen Sie einen Ausflug nach Medenine, Metameur, Mareth und Gabés oder besichtigen Sie die antike Stadt Gigthis .....

Weitere Informationen zu Kurztrips in Ihrer Region finden Sie hier....!






TOP - HOTEL

Hotel Odyssée Resort & Thalasso

Hotel Odysée Resort & Thalasso


Das Hotel Odyssee Resort ist ein Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Küstenoase Zarzis, gegenüber der magischen Insel Djerba. Diese wunderschöne Hotelanlage ist eine Symphonie aus Farben, Formen und Gerüchen, inmitten eines Palmenhains, direkt am langen Sandstrand. Das Dekor ist eine Kombination aus traditionellem Berberdesign und der prähistorischen Architektur der ersten Bewohner der Region, die noch in Höhlen lebten. Vom Komfort dieser frühmenschlichen Behausungen ist das Hotel Odyssee Resort jedoch meilenweit entfernt. Es herrscht Luxus pur.


Hotel Odysée Resort & Thalasso


Eine riesige Poollandschaft im Zentrum der Anlage, Sonnenterrassen, Wasserfälle,... es fehlt an nichts um eine erholsamen, stressfreien Urlaub zu verbringen. Dazu kommt noch das breite Serviceangebot eines Vier-Sterne-Hotels: Kinderbetreuung, Frisörsalon, Boutiquen, Zeitungskiosk und natürlich ein riesiges Sportangebot. Hier können Sie entspannen, relaxen, die Seele baumeln lassen oder Sie werden im Vital Center Thalgo mit einer Thalassotherapie - Annwendung verwöhnt.


Hotel Odysée Resort & Thalasso


Die Zimmer des Hotel Odyssee Resort sind hell, geräumig und im landestypischen Stil gehalten. Von allen Zimmern hat man einen wundervollen Blick auf das Meer oder den üppigen Garten. Das Odyssee Resort ist nicht nur eine Hotelanlage, es ist auch ein Thalassotherapie-Zentrum. Das Vital Center Thalgo ist in höhlenartigen Grotten untergebracht, und fernab von Stress und Alltag kann man sich hier von Spezialisten verwöhnen lassen.


Hotel Odysée Resort & Thalasso


Am Abend wird in der Disco Calypso für Stimmung und Unterhaltung gesorgt. Die Anlage verfügt über ein exklusives Restaurant, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Adresse:

HOTEL ODYSSÈE RESORT & THALASSO

B.P. 85

Zone Touristique Zarzis

4173 Souihel - Tunisia

Telefon: (+216) 75705705

Fax: (+216) 75705190 / (+216) 75705634

E-Mail: info@odyseeresort.com

Website: Hotel Odyssee Resort



Fotos der Oase Zarzis









-Anzeige-